Rhabarber-Pflanzensamen – So sammeln Sie Rhabarber-Samen zum Pflanzen

Rhabarber-Pflanzensamen – So sammeln Sie Rhabarber-Samen zum Pflanzen Ich muss zugeben, dass ich eine rebellische Garten-Ader habe, die hin und wieder auftaucht. Weißt du – rebellisch, wie man sich gegen gute, altmodische Gartenratschläge sträubt, weil, naja, einfach so. Ich war dieses Jahr ein bisschen frech mit meinem Rhabarber [1] . Ich lasse es blühen. Sie haben richtig gelesen. Ich lasse es blühen. Ich spüre, wie eine Vorlesung bevorsteht. (Seufzen)

Ja, ich weiß, dass ich meine Rhabarber-Ernte kompromittiert habe, indem ich Energie in die Produktion von Blüten und Samen anstatt in die eigentlichen essbaren Stängel gesteckt habe. Aber, hey, ich habe eine prächtige Blumenschau genossen und habe jetzt eine Rhabarbersamen-Sammlung [2] , um nächstes Jahr mehr Rhabarber zu pflanzen! Wenn Sie sich also rebellisch fühlen, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Rhabarbersamen sammelt und wann man Samen von Rhabarber erntet!

Wie man Rhabarbersamen sammelt

Sie können immer Rhabarber-Pflanzensamen von Ihrem örtlichen Saatgutlieferanten beziehen, aber es ist viel befriedigender, Rhabarber-Samenkapseln aus Ihrem Garten zu retten. Möglicherweise haben Sie jedoch die Möglichkeit, Ihre eigenen Samen zu ernten, da Ihr Rhabarber in einem bestimmten Jahr möglicherweise nicht blüht. Die Wahrscheinlichkeit, dass Rhabarber blüht oder schießt [3] , steigt mit bestimmten Sorten, dem Alter der Pflanze und dem Vorhandensein bestimmter Umweltbedingungen und Stressoren wie Hitze und Trockenheit. Behalten Sie die Basis Ihrer Rhabarberpflanze genau im Auge, um die Bildung von dicht gepackten Blütenschoten zu beobachten, die, wenn sie zur Frucht gebracht werden, zu langen Stielen mit entfalteten Blüten an der Spitze werden. Diese Blütenschoten können sich zu jedem Zeitpunkt während der Rhabarber-Wachstumssaison bilden und können sogar im frühen Frühling erscheinen.

Rhabarber kann als reine Zierpflanze angebaut werden, und nachdem Sie sich die Blumenausstellung angesehen haben, ist es leicht zu verstehen, warum. Sie könnten an dieser Stelle versucht sein, die Blütenstiele vorzeitig abzuschneiden und in einen Blumenstrauß einzuarbeiten, aber Sie werden Ihre Gelegenheit zum Sammeln von Rhabarbersamen verpassen.

Geduld ist hier eine Tugend, da Sie warten müssen, bis eine Transformation stattfindet, nachdem der Rhabarber geblüht hat, bevor Sie Ihre Rhabarberpflanzensamen ernten. Die Blüten verwandeln sich in grüne Samen und schließlich werden diese Samen und der gesamte Rhabarberzweig (als Ganzes) austrocknen und braun werden. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Samen von Rhabarber geerntet werden.

Rhabarber-Samenkapseln zu retten ist einfach. Schneiden Sie die Stängel mit einer Gartenschere ab oder brechen Sie die brüchigen Äste von Hand ab. Schwebe mit den Zweigen über ein Backblech und streiche mit den Fingern über den Stiel, wobei du die Samen auf das Backblech streichst. Trocknen Sie die Samen ein oder zwei Wochen lang auf dem Backblech, verpacken Sie sie dann und legen Sie sie zur Aufbewahrung an einen dunklen, kühlen Ort.

Es wurde gesagt, dass die Haltbarkeit von geernteten Rhabarberpflanzensamen nicht über das zweite Jahr hinausgeht, also sollten Sie dies bei der Planung Ihres Gartens berücksichtigen.

Rhabarber-Forcing: Wie man Rhabarber-Pflanzen zwingt

Ich liebe Rhabarber [1] und kann es kaum erwarten, im Frühjahr damit anzufangen, aber wussten Sie, dass Sie Rhabarber auch dazu zwingen können, frühe Rhabarberpflanzenstiele zu bekommen? Ich gestehe, dass ich noch nie von Rhabarbertreiberei gehört hatte, obwohl die Anbaumethode [2] bereits im 19. Jahrhundert entwickelt wurde. Wenn Sie auch keine Ahnung haben, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Rhabarber erzwingt.

Über frühe Rhabarberpflanzen

Rhabarbertreiberei kann drinnen oder draußen durchgeführt werden, um eine Ernte außerhalb der Saison zu erzielen. Historisch gesehen produzierte West Yorkshire, England, 90 % des Winterrhabarbers der Welt in „Treibschuppen“, aber der Hausgärtner kann den Treibrhabarber im Winter in einem Keller, einer Garage oder einem anderen Nebengebäude nachbauen – sogar im Garten.

Um Rhabarber im Winter durch Treiben zu produzieren, müssen die Kronen am Ende der Winterzeit in eine Ruhephase gehen und Temperaturen zwischen 28-50 F. (-2 bis 10 C) für 7-9 Wochen ausgesetzt werden Wachstumsphase. Die Zeitspanne, die die Krone bei diesen Temperaturen benötigt, wird als „Kälteeinheiten“ bezeichnet. Die Kronen können entweder im Garten oder in einer Treibanlage einer Kältebehandlung unterzogen werden.

In milderen Klimazonen können Kronen bis Mitte Dezember im Garten ruhen. Wo die Temperaturen kälter sind, können Kronen im Herbst ausgegraben und im Garten gelassen werden, um zu kühlen, bis die Temperaturen zu kalt werden, wenn sie dann in eine Treibstruktur gebracht werden.

Wie man Rhabarberpflanzen erzwingt

Wenn Sie Rhabarber zwingen, wollen Sie die größten Kronen; diejenigen, die mindestens 3 Jahre alt sind. Graben Sie die Wurzeln der ausgewählten Pflanzen aus und lassen Sie so viel Erde wie möglich auf den Kronen, um Frostschäden zu vermeiden. Wie viele Pflanzen sollten Sie erzwingen? Nun, der Ertrag von forciertem Rhabarber wird etwa halb so hoch sein wie der der gleichen Krone, die natürlich draußen angebaut wird, also würde ich sagen, mindestens ein paar.

Legen Sie die Kronen in große Töpfe, halbe Fässer oder ähnlich große Behälter. Bedecke sie mit Erde und Kompost. Sie können es auch mit Stroh abdecken, um es zusätzlich vor Frost zu schützen und Feuchtigkeit zu speichern.

Lassen Sie die Kronenbehälter draußen, damit sie abkühlen können. Sobald sie die erforderliche Kühlperiode durchlaufen haben, bringen Sie die Behälter im Dunkeln an einen kühlen Ort, z. B. in einen Keller, eine Garage, einen Schuppen oder einen Keller mit Temperaturen um 50 ° F (10 ° C). Halten Sie die Erde feucht.

Langsam beginnt der Rhabarber Stängel zu bilden. Nach 4-6 Wochen Treiben ist der Rhabarber erntereif [3] wenn er 12-18 Zoll ( 30,5-45,5 cm) lang ist. Erwarten Sie nicht, dass der Rhabarber genau so aussieht, wie wenn er im Freien angebaut wird. Es wird kleinere Blätter und rosa, nicht rote Stiele haben.

Nach der Ernte kann die Krone im Frühjahr in den Garten zurückgebracht werden. Verwenden Sie nicht die gleiche Krone, um zwei Jahre hintereinander erneut zu forcieren. Lassen Sie die Zwangskrone im Garten auf natürliche Weise regenerieren und Energie gewinnen.

Was ist Himalaya-Rhabarber – Anbau von Himalaya-Rhabarber im Garten

Rhabarber [1] ist nicht nur eine säuerliche, rosa Pflanze, die zu Erdbeeren passt [2] . Es ist auch eine große Gattung mehrjähriger Pflanzen, darunter einige, die sich genauso gut als Dekoration im Garten eignen wie in einer Torte. Wenn Sie nicht unbedingt ein Fan des Gemüses sind, aber eine hübsche und exotische neue Pflanze für Ihren Garten suchen, versuchen Sie es mit Rheum australe . Auch als Himalaya-Rhabarber bekannt, ist die Pflege dieser Staude einfach und mit großen Belohnungen verbunden.

Was ist Himalaya-Rhabarber?

Himalaya-Rhabarber ist eine von etwa 60 mehrjährigen Pflanzen in der Familie der Rhabarber. Fast alle davon können gegessen werden, einschließlich R. australe . Die Verwendung von Himalaya-Rhabarber erfolgt jedoch häufiger als auffällige Ergänzung zu Zierbeeten. Die Pflanze ist an den Hängen des Himalaya-Gebirges beheimatet und produziert große, attraktive, dunkelgrüne Blätter, die von dichten Büscheln rötlich-violetter Blüten gekrönt werden.

Sie brauchen nicht viele Informationen über Himalaya-Rhabarber, um diese hübsche Pflanze anzubauen. Die Pflege ist einfach, und sobald Sie damit begonnen haben, haben Sie mit diesem beeindruckenden Zier-Rhabarber Jahr für Jahr eine wunderschöne rosa und grüne Farbe für Ihren Garten.

Wie man Himalaya-Rhabarber anbaut

Der Anbau von Himalaya-Rhabarber ist nicht schwierig und erfordert wenig Pflege. Sie bevorzugt Böden, die gut durchlässig und reich an Nährstoffen sind, aber im Gegensatz zu einigen Pflanzen verträgt sie schwere Böden, die reich an Lehm sind.

Himalaya-Rhabarber wächst gut in voller Sonne [3] , verträgt aber auch Halbschatten. Es ist ziemlich robust und kann sogar in Klimazonen gedeihen, in denen die Temperatur auf bis zu -4 Grad Fahrenheit (-20 Grad Celsius) fällt. Himalaya-Rhabarber ist auch bemerkenswert widerstandsfähig gegen Schädlinge und Krankheiten.

Die Pflege von Himalaya-Rhabarber ist so einfach, dass er eine großartige Pflanze für fast jeden Garten und für alle gärtnerischen Fähigkeiten darstellt. Es bietet jährliche Ziervegetation und Blumen, und wenn Sie Lust dazu haben, liefert es auch essbare Stängel. Denken Sie daran, dass nur die Stängel des Rhabarbers essbar sind. Die Blätter und Wurzeln sind giftig.

Rhabarber mit nackten Wurzeln pflanzen – Erfahren Sie, wann Sie ruhende Rhabarberwurzeln pflanzen

Rhabarber [1] wird oft von einem Nachbarn oder Freund erworben, der eine große Pflanze teilt [2] , aber wurzelnackte Rhabarberpflanzen sind eine weitere beliebte Option für die Vermehrung. Natürlich können Sie auch Samen pflanzen oder eingetopfte Rhabarberpflanzen kaufen, aber es gibt einen Unterschied zwischen dem Pflanzen von Rhabarber mit nackten Wurzeln und den anderen. Was ist wurzelnackter Rhabarber? Der folgende Artikel enthält Informationen darüber, wie und wann ruhende Rhabarberwurzeln gepflanzt werden.

Was ist wurzelnackter Rhabarber?

Wurzelnackte Pflanzen sind ruhende mehrjährige Pflanzen, die ausgegraben, der Schmutz abgebürstet und dann in feuchtes Torfmoos gewickelt oder in Sägemehl eingebettet wurden, um sie feucht zu halten. Der Vorteil von wurzelnackten Pflanzen besteht darin, dass sie normalerweise weniger teuer sind als Stauden im Topf und oft einfacher zu handhaben sind als Pflanzen, die in Containern angebaut werden.

Wurzelnackte Rhabarberpflanzen sehen aus wie holzige, getrocknete Wurzeln und können manchmal mit einem Pulver bestäubt ankommen, um zu verhindern, dass die Wurzel schimmelt.

Wie man wurzelnackten Rhabarber pflanzt

Die meisten verfügbaren wurzelnackten Pflanzen wie Rhabarber oder Spargel [3] werden während der kühlen Ruhezeiten des Jahres gepflanzt. Rhabarber wird versendet, wenn er ruht, um das Risiko eines Transplantationsschocks zu verringern, und kann daher in den meisten Regionen sowohl im Herbst als auch im Frühjahr gepflanzt werden.

Bevor Sie Ihren wurzelnackten Rhabarber pflanzen, wählen Sie einen sonnigen Standort mit mindestens 6 Stunden voller Sonne und entfernen Sie jegliches Unkraut. Rhabarber gedeiht in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 7,0. Wenn Sie mehr als einen wurzelnackten Rhabarber pflanzen, lassen Sie zwischen den Pflanzungen mindestens 1 m Abstand.

Graben Sie ein Loch, das etwa 30 cm breit und 30 cm tief ist (30 cm x 30 cm). Lockern Sie die Erde am Boden und an den Seiten des Lochs, damit sich die Wurzeln leichter ausbreiten können. Wenn Sie an dieser Stelle den Boden etwas verändern möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Fügen Sie gut verrotteten oder trockenen Dung und Kompost zusammen mit dem Oberboden hinzu, der aus dem Loch entfernt wurde.

Füllen Sie das Loch etwas auf und positionieren Sie die wurzelnackte Rhabarberpflanze so, dass die Krone gegenüber dem Wurzelende 5 bis 7 cm unter der Bodenoberfläche liegt. Drücken Sie die Erde leicht über den neu gepflanzten Rhabarber, um Lufteinschlüsse zu entfernen, und gießen Sie sie dann gründlich ein.

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.